Therapeutische Praxis

Therapeutische Praxis

Downloads (PDF)

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Anschließend erhalten Sie im Shop automatisch den reduzierten Preis für Abonnenten.

Buchreihe

Abrechnung je Ausgabe

Inhalt

Ziel der einzelnen Manuale ist es das konkrete Vorgehen übersichtlich, kurs- bzw. stundenbezogen darzustellen und dem Anwender damit vielfältige Anregungen und Hilfestellungen für die klinische Praxis zu geben. Zahlreiche Therapie- und Arbeitsmaterialien, sowohl für den Therapeuten als auch für die Patienten, sind in Form von Kopiervorlagen in den Manualen enthalten.

Zielgruppe

Psychologische und Ärztliche Psychotherapeuten, Klinische Psychologen, Psychiater, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Kinder- und Jugendpsychiater, Kinderärzte, Pädagogen, Neuropsychologen und Allgemeinmediziner.

Pressestimmen

Therapieprogramm für Kinder und Jugendliche mit Tic-Störungen (THICS), Bd.78
„Für diejenigen, die mit Kindern und Jugendlichen mit Tics arbeiten, ist dieses hervorragende Manual unverzichtbar und unbedingte Pflichtlektüre.“

Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 2/15

Prokrastination, Bd.69
„Der Vorstoß, den die Autoren gewagt haben, Prokastination und deren Behandlung mehr in den Blickwinkel von Forschern und Behandlern zu rücken ist richtig und wichtig. Das Manual besticht insbesondere durch die unmittelbare Umsetzbarkeit der beschriebenen Interventionen.“

Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 3/14

Pathologischer PC- und Internet-Gebrauch, Bd.66
„Das Therapiemanual überzeugt durch eine differenzierte und detaillierte Darstellung, mit vielen Formulierungsbeispielen.“

Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 2/14

Chronische Bauchschmerzen im Kindesalter, Bd. 63
„Das Manual wurde hervorragend ausgearbeitet und erleichtert zukünftigen Trainern durch detaillierte Angaben und vollständig vorbereitete, kindgerechte Materialien die Durchführung.“

Verhaltenstherapie, 2/13

Therapieprogramm für Kinder mit aggressivem Verhalten (THAV), Bd. 53
„Das Buch ist eine großere Bereicherung für Ergotherapeuten, die mit Kinder mit sozialen Kompetenzstörungen arbeiten. Es ist praxisnah und gut strukturiert.“

Ergopraxis, 4/14

Bezugsmöglichkeit

Die Bände der Reihe können einzeln oder zur Fortsetzung bestellt werden.
Ihr Vorteil: Direkte und bequeme Lieferung jedes neuen Bandes sofort nach Erscheinen!

]]

Ref-ID: BV-TP