Blick ins Buch

Umgang mit sexueller Gewalt in Einrichtungen für Kinder und Jugendliche

Eine praktische Orientierungshilfe für pädagogische Fachkräfte

von Marc Allroggen, Jelena Gerke, Thea Rau, Jörg M. Fegert

Buch

Auf Lager

19,95 €
inkl. USt.

eBook

16,99 €
inkl. USt.

Inhalt

Dieses Buch bietet Handlungsempfehlungen zum Umgang mit sexueller Gewalt in Einrichtungen und ist somit eine unverzichtbare Hilfe für pädagogische Fachkräfte.

  • Formen und Folgen sexueller Gewalt
  • Risiko und Schutzfaktoren
  • Empfehlungen zur Prävention
  • Selbstschutz
  • Konkrete Handlungsschritte
  • Praktische Arbeitshilfen

Dieses Buch richtet sich an:
Mitarbeiter in pädagogischen Einrichtungen, z.B. in der Jugendhilfe und in Internaten, (Sozial-)Pädagogen, Sozialarbeiter, Schulpsychologen, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Kinder- und Jugendpsychiater, Kinder- und Jugendmediziner sowie Mitarbeiter in Beratungsstellen.

Klappentext:

Kinder und Jugendliche, die in pädagogischen Einrichtungen leben, haben nicht nur überdurchschnittlich häufig bereits in der Vergangenheit Erfahrungen mit sexualisierter Gewalt gemacht, sondern haben auch ein erhöhtes Risiko, Opfer sexualisierter Gewalt zu werden oder selber sexuell aggressives Verhalten zu zeigen. Sexualisierte Gewalt an oder durch Bewohner und Bewohnerinnen einer pädagogischen Einrichtung stellt eine Herausforderung für die dort tätigen pädagogischen Fachkräfte dar. Häufig besteht eine große Unsicherheit, wie in diesen Situationen zu handeln ist. Hier will der Leitfaden Abhilfe schaffen.

Der Band stellt unterschiedliche Formen und Folgen sexualisierter Gewalt, Hintergründe zur Entstehung sowie Risiko- und Schutzfaktoren dar. Der Schwerpunkt des Leitfadens liegt auf Empfehlungen zur Prävention von sexueller Gewalt sowie zum Umgang mit sexualisierter Gewalt unter Gleichaltrigen und mit sexuellen Übergriffen durch Erwachsene. Dabei werden sowohl pädagogische, psychiatrisch-psychotherapeutische als auch formal-juristische Aspekte berücksichtigt. Zudem wird auf Themen wie Selbstschutz und Übergriffe gegenüber Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen eingegangen. Konkrete Handlungsschritte und praktische Arbeitshilfen in Form von Entscheidungsbäumen werden zur Verfügung gestellt. Die Umsetzung der Handlungsempfehlungen wird anhand von Fallbeispielen aufgezeigt. Damit stellt das Buch eine unverzichtbare Hilfe für alle Fachkräfte in pädagogischen Einrichtungen dar.

Entdecken Sie auch unsere Buchreihe:

Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie

Ref-ID: 302839