Vergebung als Chance

Neuen Mut fürs Leben finden

von Robert D. Enright

Buch

Auf Lager

19,95 €
inkl. USt.

Inhalt

Unsere Mitmenschen können uns tief verletzen. Oft fühlen wir uns schuldig, dass wir diese Verletzungen zugelassen haben. Negative Emotionen wie Trauer, Wut, Angst, Verzweiflung, sogar Hass auf uns selbst oder die «Täter» steigen immer wieder in uns auf und vergiften unser Leben.
Vergebung ist die Chance, diese inneren Blockaden zu überwinden und wieder Vertrauen in sich selbst und in andere Menschen zu gewinnen und zu einem neuen, hoffnungsfrohen Lebensgefühl zu finden.
Aus dem Inhalt: Die Schritte zur Vergebung
Die eigene Wut erkennen

  • Haben Sie Angst davor, sich Ihre Scham- oder Schuldgefühle einzugestehen?
  • Hat sich Ihre Wut auf Ihre Gesundheit ausgewirkt?
  • Hat die Verletzung Ihre Einstellung zum Leben verändert?
    Sich zur Vergebung entschließen
  • Gestehen Sie sich ein, dass Ihre bisherigen Bemühungen erfolglos waren.
  • Entscheiden Sie sich für Vergebung.
    Den Prozess der Vergebung beginnen
  • Arbeiten Sie daran, Mitgefühl entwickeln zu können.
  • Akzeptieren Sie den Schmerz.
    Die Vergebung: Sich aus dem Gefängnis seiner Emotionen befreien.
  • Sie lernen zu verstehen:
  • welchen Sinn Ihr Leiden hat.
  • dass Sie nicht allein sind.
  • welchen Sinn das Leben für Sie hat.
    Robert D. Enright, PhD, ist praktizierender Psychologe und Professor für Psychologie an der University of Wisconsin, Madison. Er ist seit 1985 führend in der Forschung zum Thema.
    «Dieses wertvolle Buch ist jedem Therapeuten zu empfehlen.» Physikalische Therapie

  • Ref-ID: 1018288_M