Vergleichende Psychobiologie

Herausgeber: Eva Irle, Hans J. Markowitsch

Reihe: Enzyklopädie der Psychologie - Band 1

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Anschließend erhalten Sie im Shop automatisch den reduzierten Preis für Abonnenten.

Buch

Auf Lager

149,00 €
inkl. USt.

Buchreihe

Abrechnung je Ausgabe

Inhalt

Der Band behandelt theoretische und empirische Aspekte vergleichender psychobiologischer Forschung. In einem Einführungskapitel werden methodische Probleme des Forschungsfeldes sowie allgemeine Grundlagen von Evolution und Verhalten als Gegenstand von Psychologie und Biologie erörtert. Die folgenden Kapitel beschäftigen sich mit dem sehr jungen Feld der Verhaltensgenetik und der vergleichenden Phylogenese und Ontogenese des Gehirns. Weitere Kapitel referieren verschiedene Bereiche des Verhaltens, so z.B. das Lernverhalten (Instinkt, Prägung, frühes Lernen u.a.), motorisches und sensorisches Verhalten, Motivation, chronobiologische Verhaltensaspekte sowie höhere kognitive Prozesse (Denken, Wissenspräsentation) und Kommunikation (Signalübertragung, Sprache etc.).

Ref-ID: 300548_M