Zukunftsweisende Bildung

Wirken statt blockieren

Führung in Bildung und Schule

Herausgeber: Karl Mäder, Erika Stäuble

Buch

Auf Lager

29,95 €
inkl. USt.

Inhalt

Wenn wir die Zukunft beeinflussen wollen, ist Bildung zentral. Im Fachbuch „Wirken statt blockieren“ beschreiben Expertinnen und Experten, wie Führungspersonen ihre LehrerInnen oder Dozierenden entscheidend fördern - oder blockieren können.


Dieses Buch richtet sich an:
Schulleiter, Direktoren, Rektoren, Lehrpersonen, schulisches Fachpersonal (Schulpsychologen, Schulsozialarbeiter, Heilpädagogen), Fachpersonen in Bildungsverwaltungen, Schulbehördenmitglieder, Dozierende an Hochschulen, Weiterbildungsstudierende, Berater im Bildungsbereich.

Klappentext:

Schulleitende und weitere Führungspersonen im Bildungsbereich haben die Aufgabe, die beruflichen Kompetenzen der Lehrkräfte oder Dozierenden zu fördern, Lern- und Entwicklungsprozesse von Schülerinnen, Schülern und Studierenden zu unterstützen sowie Rahmenbedingungen für einen attraktiven Arbeits- und Lernort zu schaffen.

  • Wie tun sie das?
  • Womit erzielen Führungspersonen positive Wirkungen?
  • Wodurch blockieren sie Entwicklungen?
  • Was braucht es von ihnen an persönlichen Voraussetzungen und Kompetenzen?

Mit diesen Fragen setzt sich der vorliegende Band „Wirken statt blockieren - Führung in Bildung und Schule" auseinander.
Die Gliederung basiert auf folgenden Aktivitätsfeldern von Führung:

  • Leadership - Sinn stiften und Innovationsfähigkeit fördern
  • Leistung - Effektivität anstreben und Leistungsfähigkeit sichern
  • Management - Effizienz erzielen und Funktionsfähigkeit garantieren
  • Beziehung - Kooperation unterstützen und Arbeitsfähigkeit sicherstellen

Die Autorinnen und Autoren aus den Bereichen Betriebswirtschaft, Arbeits- und Organisationspsychologie, Entwicklungspsychologie, Pädagogik, Schulentwicklung, Beratung, ,Philosophie und Schulpraxis verknüpfen aus unterschiedlichen fachlichen Perspektiven aktuelles wissenschaftliches Hintergrundwissen mit konkreten Modellen, Instrumenten und Praxiserfahrungen.

Ref-ID: A15045