Die Hogrefe eLibrary knackt die 100er Marke zum Geburtstag

Mehr als 100 Bibliotheken aus Deutschland, Österreich und Schweiz vertrauen der Hogrefe eLibrary 

Mit der Hogrefe eLibrary bieten wir eine intelligente eBook-Plattform für die Wissensgesellschaft an, die sich vor allem durch Schnelligkeit und Sicherheit auszeichnet und für das facettenreiche Programm der Verlagsgruppe steht. Vor genau einem Jahr überarbeiteten wir die Plattform grundlegend – sowohl technisch als auch optisch. Zu ihrem Geburtstag wird die eLibrary nun mit mehr als 100 Kunden belohnt.

Vor neun Jahren haben wir damit begonnen, E-Publishing mit all seinen Facetten im Verlagsworkflow zu etablieren. Daraus ging 2011 unter anderem die Hogrefe eLibrary als eBook-Plattform hervor. Um Studierende und Wissenschaftler optimal und lückenlos mit Fachliteratur in den Bereichen Psychologie, Pflege und Gesundheitswesen zu unterstützen, haben wir eine digitale Lernumgebung geschaffen. Über 100 Universitäten, Institutionen und Kliniken haben sich inzwischen für eine Lizenzierung der eLibrary und damit für den freien Zugang auf ausgewählte Titel entschieden. Durch den Relaunch 2017 mit der PubEngine Technologie konnten wir die eLibrary den modernen Nutzerbedürfnissen noch besser anpassen, mit Kapiteldownloads, Freischaltungen über Shibboleth, COUNTER-Zertifizierung und responsives Design und vieles mehr. 100 Sachen auch in Puncto Geschwindigkeit: Die PubEngine erzielt im Google PageSpeed-Test mit 100 Punkten den absoluten Top-Score. Studien zeigen, dass die Geschwindigkeit einer Seite eine hohe Bedeutung für den Nutzer hat. Sie wollen so schnell wie möglich Antworten auf ihre Fragen finden und wir helfen ihnen dabei: Hogrefe eLibrary


"Wir sind froh, mit unserer eLibrary Bibliotheken eine Plattform anbieten zu können, die den aktuellen Erfordernissen der digitalen Wissensgesellschaft in jeder Hinsicht gerecht wird. Wir freuen uns, dass wir bereits ein Jahr nach Relaunch der eLibrary einen solchen Erfolg verzeichnen können."
Dr. G.-Jürgen Hogrefe, CEO

"Die Weiterentwicklung der eLibrary steht in meinem Fokus. Neben den Wünschen unserer Bibliothekskunden ist auch das Nutzererlebnis von hoher Bedeutung. Mit der neuen Technologie haben wir die Grundlage geschaffen, um dieses Potenzial weiter auszuschöpfen und Synergien zwischen unseren weiteren digitalen Produkten zu schaffen."
Kathleen Schwendt, Leitung E-Business Development

 

Facts

Wissen zugänglich machen – Lernumgebung schaffen – Online arbeiten

Die Vorteile

  • E-Books

Weitere Artikel zu diesem Thema

48 Prozent der Schüler und Studierenden nutzen eBooks für Schule oder Studium. Unter den Berufstätigen verwenden 47 Prozent digitale Bücher für ihre berufliche Aus- und Weiterbildung.

weiterlesen