Pflege und Health professionals

Die Advokaten der Health care

 

Auch in Deutschland steigt der Bedarf an innovativen pflegerischen Konzepten, besonders in der Gesundheitsförderung und Prävention. Benötigt werden Strategien im Umgang mit Pflegebedürftigkeit, Demenz, chronischen Krankheiten und Multimorbidität.

weiterlesen

Als Beruf und als Profession erfüllt Pflege eine Dienstleistung an der Gesellschaft. Verändert sich die Gesellschaft, verändert sich auch der Bedarf an Pflege. Welche Bildung braucht die Pflege, um diesem Bedarf gerecht zu werden? Bei dieser Frage scheiden sich die Pflegegeister, inländisch wie ausländisch.

weiterlesen

Gesundheit ist ein Menschenrecht! Für jede und jeden!, steht dort im Artikel 25, Absatz 1. Und Menschenrechte sind international und zumindest ethisch bindend.

weiterlesen

Was ist Marte Meo? Marte Meo (lateinisch) bedeutet „aus eigener Kraft“ und ist eine videounterstützte Methode, die sowohl in der Beratung wie auch in Kommunikationsschulungen, Trainings und Fallsupervisionen eingesetzt werden kann. Der zugrunde liegende Ansatz der Methode knüpft an den Ressourcen und am Potential der Pflegebedürftigen sowie des Personals an.

weiterlesen

Pflegediagnosen, -interventionen und -ergebnisse manifestieren die Fachsprache der Pflege: "If we cannot name it, we cannot control it, practice it, teach it, finance it, or put it into public policy."

weiterlesen

Eine kritische Theorie der Pflegewissenschaft

Angesichts der Mächte, die ihn stützen, bedurfte es schon immer einigen Mutes, sich gegen den Status quo zu stellen – und Mut ist eine Tugend, die den […] Intellektuellen auf dem Weg zu ihren neuen Rollen […] als Experten, Wissenschaftler und Medienstars abhanden gekommen ist. (Zygmunt Baumann, 2009)

weiterlesen

Die neue Fachzeitschrift für Schmerzexpertinnen und -experten in der Pflege: Schmerz und Schmerzmanagement. Schmerzen erleben ist subjektiv – Schmerzen behandeln gelingt interprofessionell.

weiterlesen