Filter
  • Seminar

    Leistungstests für die Personalauswahl & -entwicklung

    Interessieren Sie bei der Auswahl Ihrer Mitarbeiter im Besondern die Deutsch- oder Englischkenntnisse (D-PA oder E-PA)? Sind die mathematischen Fähigkeiten (M-PA) oder das Computerwissen (C-PA) für die erfolgreiche Ausübung des Jobs wichtig? Wie gut sind die Konzentrationsfähigkeiten (K-PA) Ihrer Kandidaten?
    Die verschiedenen Leistungstests der PA-Serie können Sie je nach Bedürfnis modular für Ihre spezifische Personalauswahl einsetzen.

    Kommende Termine:

    Seminardetails anzeigen

  • Seminar

    Die zwei wichtigsten Persönlichkeitsverfahren für die Personalauswahl und -entwicklung

    Einer der häufigsten Kündigungsgründe in Schweizer Unternehmen sind inkompatible Persönlichkeiten. Im Mittelpunkt der Personalauswahl stehen daher neben der Erfassung von fachlichen, intellektuellen und methodischen Fähigkeiten vor allem auch Persönlichkeitseigenschaften der Kandidaten: Passt er/sie ins Unternehmen/Team? Ist er/sie leistungsmotiviert, belastbar und gewissenhaft?

    Kommende Termine:

    Seminardetails anzeigen

  • Seminar

    Diagnostik bei Kindern mit Deutsch als Zweitsprache

    Weltweit wachsen mehr als die Hälfte aller Kinder mehrsprachig auf, bedingt durch die Mehrsprachigkeit der Gesellschaft an sich oder durch Migrationsbewegungen. Dass es beim Erwerb einer Zweitsprache zu Schwierigkeiten kommen kann, ist selbstverständlich. Dies gilt insbesondere für die 5-7% der Kinder mit spezifischen Sprachentwicklungsstörungen. Um diese Kinder rechtzeitig erkennen und behandeln zu können, ist eine reliable und valide Diagnostik nötig. Die meisten der verfügbaren Instrumente sind jedoch lediglich für die deutsche Sprache konzipiert und somit für die mehrsprachig aufwachsenden Kinder nicht geeignet. In den letzten 5 Jahren gab es in der Logopädie/Sprachheil-pädagogik Bestrebungen, Tests zu entwickeln, die es erlauben, fremdsprachige Kinder zuverlässig abzuklären.

    Kommende Termine:

    Seminardetails anzeigen

  • Seminar

    Sprachfreie Intelligenzdiagnostik bei Kindern mit Migrationshintergrund

    Viele Intelligenz- und Entwicklungstests sind sprachgebunden. Bei Personen mit Hör-, Sprach- oder kognitiven Schwierigkeiten jeglicher Art oder Menschen mit Migrationshintergrund kann dies zu Verzerrungen der Ergebnisse führen. Um eine Benachteiligung zu verhindern, sollen nicht-sprachliche Intelligenztests (sog. Culture Fair Tests) Menschen aus unterschiedlichen Kulturen Chancengleichheit bieten.

    Kommende Termine:

    Seminardetails anzeigen

  • Seminar

    BIP™: Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung

    Das Qualifizierungsseminar zum Einsatz des BIP - direkt beim Test-Autor!

    Im Grundlagenseminar erhalten Sie als Interessent oder Neunutzer eine fundierte Einarbeitung in das Verfahren. Im Interpretationsworkshop werden vornehmlich Besonderheiten der Profilinterpretation besprochen.

    Klicken Sie hier für Seminardetails

    Termine 2017: 12./13.06.2017 und 17./18.10.2017

    Termine 2018 (Anmeldung in Kürze möglich): 22. und 23.01.2018

    Kommende Termine:

    • Ausgebucht
    • Ausgebucht
    • Ausgebucht

    Seminardetails anzeigen

  • Seminar

    Diagnostik von Grafomotorik (GRAFOS)

    Kinder mit grafomotorischen Schwierigkeiten müssen früh erfasst und gefördert werden, damit sie beim Erwerb der Schriftsprache möglichst keine Benachteiligung erfahren. Das vorliegende Verfahren GRAFOS ist als Arbeitsinstrument für den Schulalltag konzipiert und ermöglicht die entwicklungsorientierte, altersentsprechende Erfassung grafomotorischer Kompetenzen in Kindergarten und Grundschulalter: Die Kinder werden durch die Geschichte „das Fest der Tiere“ geführt.

    Kommende Termine:

    Seminardetails anzeigen

  • Seminar

    Diagnostik von Rechenschwäche (Unterstufe: 1. – 4. Klasse)

    Rechenschwäche zeigt sich durch deutlich unterdurchschnittliche Mathematikleistungen, die insbesondere basale Kenntnisse der Grundschulmathematik betreffen (z.B. dezimales Stellenwertsystem, Operationsverständnis). Fehlen diese Kompetenzen, wird der weitere mathematische Lernprozess beeinträchtigt. Diagnoseinstrumente müssen somit darauf ausgerichtet sein, die zentralen mathematischen Kompetenzen zuverlässig zu erfassen.

    Kommende Termine:

    Seminardetails anzeigen

  • Seminar

    Diagnostik bei Aufmerksamkeitsstörungen (ADHS)

    Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) sind weit verbreitet und führen bei den Betroffenen zu einschneidenden Einschränkungen im täglichen Leben, bei der Arbeit und im sozialen Miteinander. Die Störung ist gekennzeichnet durch Unaufmerksamkeit, körperliche Unruhe (Hyperaktivität) und Impulsivität. Mit geeigneten Diagnoseinstrumenten können Aufmerksamkeitsstörungen erfasst und mögliche Interventionsmassnahmen entwickelt werden.

    Kommende Termine:

    Seminardetails anzeigen

  • Seminar

    Auswahl-Interview-Training mit dem START-P

    In diesem Training professionalisieren Sie Ihre Interviewtechniken für die optimale Auswahl von Auszubildenden und dual Studierenden.

    Kommende Termine:

    Seminardetails anzeigen

  • Seminar

    Intelligenzdiagnostik in der Personalauswahl

    Kognitive Fähigkeiten sind erwiesenermaßen der wichtigste Prädiktor für beruflichen Erfolg. Deshalb sollten sie im Rahmen der Personalauswahl die jeweils passenden kognitiven Verfahren für eine Zielgruppe bzw. Fragestellung einsetzen.

    Kommende Termine:

    Seminardetails anzeigen

  • Seminar

    Aufbaukurs: Diagnostik von Grafomotorik (GRAFOS)

    Die Auswertung des GRAFOS erfordert Erfahrung und Übung. Im Aufbaukurs werden Fragen zur Auswertung noch einmal erläutert und anhand von konkreten Beispielen der Teilnehmenden besprochen. Ebenfalls anhand von konkreten Beispielen der Teilnehmenden wird das Ableiten von Förder- oder Therapieschwerpunkten diskutiert und vertieft.

    Kommende Termine:

    Seminardetails anzeigen

  • Seminar

    WET: Wiener Entwicklungstest

    Lernen Sie in diesem Seminar die theoretischen Grundlagen des WET kennen - unter besonderer Berücksichtigung der Ergänzungen der dritten Auflage. Und erlernen Sie anhand von Fallbeispielen und in Gruppenarbeit mit dem Original-Material die praktische Anwendung.

    Kommende Termine:

    Seminardetails anzeigen

  • Seminar

    Diagnostik von Burnout im beruflichen Kontext

    Häufig fühlen sich beruflich überlastete Führungskräfte und Mitarbeiter ausgebrannt und fallen aufgrund eines Burnouts für oft unbestimmte Zeit aus dem Berufsleben aus. Doch gibt es die Diagnose „Burnout“ wirklich? Im Seminar werden Ihnen Instrumente vorgestellt, wie Sie (chronischen) Stress, arbeitsbezogene Beanspruchung und Burnout erkennen und messen können. Zudem erfahren Sie, was Resilienz (= psychische Widerstandsfähigkeit) genau ist und mit welchen Instrumenten sie gemessen werden kann.

    Kommende Termine:

    Seminardetails anzeigen

  • Seminar

    Intelligenzdiagnostik im Vorschulalter

    In diesem Seminar werden Ihnen Grundlagen für die erfolgreiche Auswahl, praktische Anwendung und Interpretation von Intelligenztests bei drei- bis sechsjährigen Kindern vermittelt. Erfahren Sie außerdem, wie Entwicklungstests und spezifische Leistungstests die Intelligenzdiagnostik sinnvoll ergänzen können.

    Kommende Termine:

    Seminardetails anzeigen

  • Seminar

    SON-R 2 1/2-7: Sprachfreie Intelligenzdiagnostik bei Kindern

    Erhalten Sie in diesem Seminar eine fundierte theoretische und praktische Einarbeitung in das Verfahren. Auch buchbar als Kombinations-Angebot mit dem Seminar Intelligenzdiagnostik im Vorschulalter.

    Kommende Termine:

    Seminardetails anzeigen

  • Seminar

    FührungsCheck-Seminar (Testverfahren: FÜMO & LJI)

    In diesem Seminar wollen wir mit Ihnen die neuesten Erkenntnisse zur Führungspraxis diskutieren (u.a. »Transformationale Führung«, »Laterales Führen«, »Radikales Führen«) und Ihnen zwei Analyseverfahren vorstellen, mit denen Sie Führungsmotivation sowie Führungs- und Entscheidungskompetenz von Bewerbern oder (Nachwuchs-)Führungskräften in Ihrem Unternehmen evaluieren können: Das Hamburger Führungsmotivationsinventar (FÜMO) und den Leadership Judgement Indicator (LJI).

    Kommende Termine:

    Seminardetails anzeigen

  • Seminar

    AID 3: Differenzierte Intelligenzdiagnostik bei Kindern und Jugendlichen

    Lernen Sie in diesem Seminar die besonderen diagnostischen Möglichkeiten der Testbatterie AID 3 kennen. Erhalten Sie Einblick in die theoretischen Grundlagen der Intelligenzdiagnostik und des AID 3. Praktische Übungen zur Durchführung und zur Interpretation der Testergebnisse runden Ihren Fortbildungstag ab.

    Kommende Termine:

    Seminardetails anzeigen

  • Seminar

    Diagnostik von Teilleistungsstörungen bei schulischem Leistungsversagen und Verhaltensproblemen

    Neben allgemeinen Grundlagen zu Teilleistungsstörungen lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie den AID 3 zum Teilleistungs-Screening einsetzen. Sie erfahren außerdem, mit welchen Verfahren eine vertiefende Diagnostik zur Erfassung von Lese-, Rechtschreib- und Rechenkenntnissen möglich ist.

    Kommende Termine:

    Seminardetails anzeigen

  • Seminar

    BIP™-6F: Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung - 6 Faktoren

    Das Qualifizierungsseminar zum Einsatz des BIP-6F - direkt bei den Test-Autoren! 

    Lernen Sie während des eintägigen Kompaktseminars sämtliche Grundlagen sowie die praktischen Einsatzmöglichkeiten des Verfahrens detailliert kennen. Der Schwerpunkt Ihres Fortbildungstages liegt auf der zielgerichteten Ergebnisinterpretation.

    Kommende Termine:

    Seminardetails anzeigen

  • Seminar

    Auswahl-Interview-Training mit dem BIP™-6F

    In diesem Training professionalisieren Sie Ihre Interviewtechniken.

    Kommende Termine:

    Seminardetails anzeigen