Berufliche Eignungsdiagnostik - Personalprozesse kompetent gestalten

Seminarbeschreibung

Wie stellen Sie sicher, dass jede vakante Stelle mit der richtigen Person besetzt wird oder Sie die richtigen Talente identifizieren? Ein Blick in die Praxis zeigt uns, dass Personalentscheidungen oftmals subjektiv und ohne wissenschaftliches Know-how getroffen werden und zu Fehlentscheidungen führen. Aber wie können diese Fehlentscheidungen vermieden werden? In diesem Seminar lernen Sie die Ziele und Aufgaben der beruflichen Eignungsdiagnostik und ihren Beitrag als Methodenlehre zur Gestaltung von Personalauswahl- und Personalentwicklungsprozessen kennen. Von der Anforderungsanalyse bis hin zur Entscheidungsfindung erlernen Sie wichtige Methodenkenntnisse, die sich an dem aktuellsten Stand von Wissenschaft und Technik nach der DIN 33430 orientieren.

In Kooperation mit der Management & Technologie Akademie (mtec-akademie) in Göttingen bieten wir dieses Seminar jetzt auch bundesweit an!

 

Weitere Informationen zum Seminar finden Sie hier

 

Ihre Referentinnen   

Anna Bierbüsse und Sophia Vogt sind als Beraterinnen bei Hogrefe Consulting tätig. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind alle Bereiche der beruflichen Eignungsdiagnostik mit Fokus auf Testconsulting, Testauswahl und -implementierung sowie Test-Qualifizierung.

Termine


  • 590,00 € (exkl. MwSt.)
    09:00 - 17:00 Uhr
    Göttingen

  • 590,00 € (exkl. MwSt.)
    09:00 - 17:00 Uhr
    Stade

  • 590,00 € (exkl. MwSt.)
    09:00 - 17:00 Uhr
    Ludwigshafen

  • 590,00 € (exkl. MwSt.)
    09:00 - 17:00 Uhr
    Ratingen

Zur Anmeldung (extern)

Details

Teilnehmer:
4 - 12 Personen
Dauer
9:00 - 17:00 Uhr
Zielgruppe

Führungskräfte, PersonalleiterInnen, PersonalentwicklerInnen und MitarbeiterInnen aus dem Personalbereich, die ein grundlegendes Verständnis zum Thema berufliche Eignungsdiagnostik aufbauen möchten.