Workshop zum LJI: Situative Führungs- und Entscheidungsstile trainieren

Seminarinhalt

Vor dem Seminar erhalten Sie die Möglichkeit, den LJI (Leadership-Judgement-Indicator) selbstständig und anonym durchzuführen. Dies soll nicht nur wertvolles Feedback zum eigenen Führungsverhalten liefern, sondern vor allem auch Anreize zur eingehenden Betrachtung der eigenen Rolle liefern.
Diese Selbstreflexion wird in den einzelnen Modulen mit unterschiedlichen Erlebnisformaten immer wieder in anderen Aspekten aufgegriffen.

Module:

  • Selbstverständnis der eigenen Führung & Führungsrolle
  • Kommunikation in herausfordernden Situationen
  • Die Kunst & Schwierigkeit des Delegierens
  • Einführen & Aufrechterhalten einer innovations- & zukunftsorientieren Unternehmenskultur

Zahlreiche Fallbeispiele erleichtern Ihnen den Transfer in die Praxis sowie die Interpretation des LJI in verschiedenen Anwendungskontexten.
Den Abschluss des Tages bildet ein Gespräch über die eigenen Zukunftsperspektiven – als Person, als Führungsperson, als Teil der Organisation.

Ihr Referent

Mag. Jürgen Pretsch studierte Psychologie an der Universität Graz, wo er auch derzeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig ist. Ausseruniversitär ist er als Trainer, Berater und Forscher tätig. Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht der Mensch eingebettet in den Kontext der Mensch-Technik-Organisation-Schnittstelle sowie die Beratung von Unternehmen und Organisationen im Zuge innovationsfokussierter Veränderungsprozesse.

 

Die Teilnahmegebühr beinhaltet:

  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Verpflegung in den Kaffeepausen am Vor- und Nachmittag
  • Vorab PC-gestützte Durchführung des LJI inkl. individuellem Report

 

Sie möchten sich anmelden? dann klicken Sie bitte hier.

 

Haben Sie Fragen zum Seminar? Wenden Sie sich an uns: consulting@hogrefe.ch oder 031 300 46 64

Termine


  • 890,00 CHF (inkl. 8% MwSt.)
    09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldung…

Ort

Testzentrale der Schweizer Psychologen AG
Länggass-Strasse 76
3012 Bern

Details

Teilnehmer:
5 - 15 Personen
Dauer
1 Tag
Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle in der Personalselektion und -entwicklung tätigen Personen, die sich speziell mit der Auswahl und Entwicklung von Führungskräften beschäftigen, wie auch an erfahrene und Nachwuchs-Führungskräfte und LJI-Anwender.