FREDI 0-3: Frühkindliche Entwicklungsdiagnostik

Informationen zum Webinar

In diesem Webinar erhalten Sie eine detaillierte und umfangreiche Einführung in die Anwendung des neu erschienenen Entwicklungsdiagnostikum FREDI 0-3.

  • Zu Beginn erfolgt eine ausführliche Darstellung des theoretischen Hintergrunds des Verfahrens. Dabei wird ein Überblick über das unterliegende Entwicklungskonzept, die Entwicklungsdiagnostik und die erfassten Entwicklungsbereiche gegeben.
  • Darüber hinaus werden Informationen zur Entwicklung des FREDI 0-3, der Gewinnung der Normierungsdaten sowie der Konstruktion der Skalen vermittelt.
  • Nachfolgend sollen in einer detaillierten Einweisung in die Durchführung des Verfahrens allgemeine und spezielle Hinweise zu einer reibungslosen Diagnostik mit dem FREDI 0-3 gegeben werden. Dies wird durch den Einbezug von Beispiel-Videos mit Kindern verschiedener Altersgruppen praktisch veranschaulicht. An diesen Beispielen werden zudem die Auswertung und Interpretation der zu den Altersgruppen gehörenden Testbögen demonstriert.
  • Abschließend wird ein Ausblick über mögliche, der Diagnostik folgende Handlungsschritte gegeben.

Darüber hinaus besteht während des Webinars die Möglichkeit, der Referentin Fragen rund um das Thema stellen und sonstige Anmerkungen zum Verfahren machen zu können. 

Termin

Donnerstag, 12.04.2018, 10.30-12.00 Uhr

Kosten

25,00 EUR inkl. MwSt.

Anmeldung

Hier gehts zur Anmeldung

Ihre Referentin

M.Sc.-Psychologin Nadine Storch ist seit 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin in der Arbeitsgruppe „Pädagogische Psychologie und Diagnostik“ am Institut für Psychologie der Universität Hildesheim.

Im Rahmen ihrer Masterarbeit konzipierte und pilotierte Frau Storch eine Screening-Version des FREDI 0-3. Die Normierung dieses Screening-Verfahrens stellt unter anderem einen Forschungsschwerpunkt ihrer Dissertation dar. Durch dieses Projekt sowie durch weitere praktische Tätigkeiten, u. a. in der Lehr- und Forschungsambulanz „Kind im Mittelpunkt“ (KiM) der Universität Hildesheim konnte Frau Storch Erfahrungen in der entwicklungsdiagnostischen Arbeit sammeln und kann auf ein umfangreiches Wissen, auch speziell in der Anwendung und Durchführung des FREDI 0-3, zurückgreifen. 

Informationen zum Testverfahren

Der FREDI 0-3 ist zu einer breiten Überprüfung des Entwicklungsstandes von Säuglingen und Kleinkindern bis zum Alter von drei Jahren geeignet. In der Neuropädiatrie, Frühförderung oder Erziehungsberatung liefert er Hinweise auf Entwicklungsrückstände und Förderbedarf.

Der Test erlaubt die Diagnose des allgemeinen Entwicklungsstandes und erfasst die Bereiche Motorik, Sprache, kognitive und sozial-emotionale Entwicklung. Der FREDI 0-3 ermöglicht einen umfassenden Überblick über Stärken und Schwächen des Kindes für förderdiagnostische Fragestellungen. 

Weitere Informationen zu diesem Testverfahren finden Sie auf der Website der Testzentrale, wenn Sie hier klicken. 

Ein Interview mit der Autorin Prof. Dr. Claudia Mähler finden Sie auf der Website des Hogrefe Verlags in der Rubrik "Themen". Klicken Sie hier, um zum Artikel zu gelangen

Termine


  • 25,00 € (inkl. 19% MwSt.)
    10:30 - 12:00 Uhr
    Webinar zum FREDI 0-3

Referent

  • M.Sc.-Psychologin Nadine Storch

Details

Zielgruppe

Fachkräfte, die den FREDI 0-3 kennenlernen möchten und sich mit den Einsatzmöglichkeiten des Verfahrens in der Praxis vertraut machen möchten.