9. Frankfurter Forum 2019

Thema: Diagnostik und Förderung von Motivation am 28. März 2019 in Frankfurt

Zu den wichtigsten individuellen Voraussetzungen erfolgreichen Lernens gehören neben kognitiven Kompetenzen zweifelsohne motivationale Orientierungen und weitere motivationale Merkmale.

Beim diesjährigen Frankfurter Forum am 28. März wollen wir aktuelle Ansätze und Erkenntnisse zur Diagnostik und Förderung der lernrelevanten Motivation vorstellen und diskutieren.

Wie in den vergangenen Jahren ist es uns gelungen, führende Expertinnen des Feldes als Referentinnen zu gewinnen. In Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Schulpsychologie Hessen können wir in diesem Jahr gleich mehrere Workshops anbieten, die sich mit unterschiedlichen praxisrelevanten Aspekten der Motivationsdiagnostik und -förderung befassen.

Nach den jeweiligen Vorträgen und in den Workshops erhalten Sie die Gelegenheit, mit den Referentinnen in den Dialog zu treten und Fragen zu stellen.

Die Teilnahme am Frankfurter Forum ist kostenlos. Die Veranstaltung ist eine von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditierte Fortbildungsveranstaltung mit Teilnahmebescheinigung.

Wir freuen uns auf einen anregenden Austausch mit Ihnen!

Prof. Dr. Marcus Hasselhorn
Prof. Dr. Wolfgang Schneider
Prof. Dr. Ulrich Trautwein

Bei dem Frankfurter Forum 2019 wird es um das Thema "Diagnostik und Förderung von Motivation" gehen.


Termin:
Donnerstag, den 28. März 2019, von 10:00 bis 15:30 Uhr

Ort: Goethe-Universität, Campus Westend Casinogebäude, Renate-von-Metzler-Saal (1. Stock, Raum 1.801) Nina-Rubinstein-Weg, 60323 Frankfurt am Main

Die Veranstaltung findet im Casinogebäude statt (siehe Nr. 7 auf dem Lageplan). Bitte kalkulieren Sie ggf. lange Fußwege über den weitläufigen Campus ein.

Wir empfehlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Es gibt keine Parkmöglichkeiten auf dem Campusgelände.

Programm

10:00 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. Marcus Hasselhorn (DIPF Frankfurt am Main) und Prof. Dr. Tim Engartner (Goethe-Universität Frankfurt am Main)

10:10 Uhr Vortrag: Diagnostik von Zielorientierung in Lern- und Leistungssituationen
Prof. Dr. Birgit Spinath (Universität Heidelberg)

Kaffeepause

11:25 Uhr Vortrag: Diagnostik von Motivation im Schulalltag
Prof. Dr. Regina Vollmeyer (Goethe-Universität Frankfurt am Main)


Mittagspause

13:15 Uhr Workshops

(a) Motivationsdiagnostik in der schulpsychologischen Beratung
Dr. Gerhard Bachmann und Dr. Natalie Vannini (Kompetenzzentrum Schulpsychologie Hessen)

(b) Förderung der Motivation bei Schulabsentismus
Petra Steinheider-Idelberger und Anna Sedlak (Kompetenzzentrum Schulpsychologie Hessen)

(c) Motivationsprobleme und Verhaltensauffälligkeiten in der Schule
Dr. Ludger Busch (Staatliches Schulamt Friedberg) und Dr. Thomas Dreisörner (Goethe-Universität Frankfurt am Main)

Kaffeepause

14:30 Uhr Vortrag: Prinzipien und Ansätze der Förderung von Motivation in der Schule
Prof. Dr. Tina Hascher (Universität Bern)


15:30 Uhr Veranstaltungsende

  • Bitte denken Sie an Schreibunterlagen für Ihre Notizen.
  • Verpflegungsmöglichkeiten befinden sich vor Ort (Mensa / Cafeteria).
  • Am Stand des Hogrefe Verlags und der Testzentrale finden Sie aktuelle Testverfahren und Bücher zum Thema.

 

 

Anmeldung

Eine schriftliche Anmeldung zur kostenlosen Teilnahme am Frankfurter Forum 2019 ist dringend erforderlich. Bitte senden Sie uns bis zum 22.03.2019 das ausgefüllte Anmeldeformular unten zu.

Gerne können Sie uns auch eine E-Mail an promotion@hogrefe.de senden.
Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG
Frau Nadine Teichert
Merkelstraße 3
37085 Göttingen
Tel. +49 551 999 50 526, Fax  -111

Teilnahmebescheinigungen erhalten Sie bei der Veranstaltung.

  • Ich melde mich hiermit verbindlich für das Frankfurter Forum 2019 an.

  • Ich nehme an einem der folgenden Workshops teil: